Kleingartenanlage Sonnenhöhe: Stadt fällt Fichten

Anzeige

Im Auftrag der Stadt Iserlohn wird der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn / Hemer voraussichtlich am Dienstag, 9. August, im öffentlichen Bereich der Kleingartenanlage Sonnenhöhe (Straße Im Lau) Fichten in größerem Umfang fällen.

Die Maßnahme ist erforderlich weil viele Bäume krank sind und die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet ist. Die Fichten fallen nicht unter die Baumschutzsatzung der Stadt Iserlohn.

Frei gewordene Fläche soll wieder bepflanzt werden

Vorab wurden bereits durch den Kleingartenverein Spielgeräte und Zäune im Umfeld des Baumbereiches abgebaut und gesichert. Diese werden zwischengelagert und nach Ende der Fällarbeiten und Räumung des Geländes wieder aufgebaut. Es ist beabsichtigt, die freigewordene Fläche später teilweise wieder mit Gehölzen zu bepflanzen.
Ansprechpartner im Iserlohner Rathaus ist Volker Lauterbach bei der Abteilung Stadtentwicklung und Freiraumplanung, Telefon 02371 / 217-2812, E-Mail: volker.lauterbach@iserlohn.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.