50 Ehrenamtliche aus dem Märkischen Kreis II für vier Tage in Berlin

Anzeige
Dagmar Freitag mit der Besuchergruppe aus dem Märkischen Kreis II auf der Kuppel des Reichstags (Foto: Bundesregierung/Atelier Schneider)
Auf Einladung von Dagmar Freitag konnten rund 50 Ehrenamtliche aus dem gesamten Märkischen Kreis II vom 7. bis 10. Mai 2014 an einer Informationsreise des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung nach Berlin teilnehmen.

Neben Besuchen im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und im Deutschen Bundestag stand auch eine Diskussionsrunde mit Dagmar Freitag auf dem Programm.

"Dadurch, dass die Gruppe mit Bürgerinnen und Bürgern aus den unterschiedlichsten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zusammengesetzt war, entstand eine wirklich spannende Diskussion. Ich bin immer wieder begeistert über das vielfältige bürgerschaftliche Engagement in meinem Wahlkreis", so die Bundestagsabgeordnete des Märkischen Kreises II.

Neben den politischen Programmpunkten besuchte die Gruppe auch verschiedene Gedenkstätten und nahm an einer Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt teil.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.