Besuch in Berlin: Dagmar Freitag MdB begrüßt unterschiedliche Gruppen junger Menschen aus dem Märkischen Kreis

Anzeige
In dieser Woche besuchten gleich drei Gruppen aus dem Wahlkreis die Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag in Berlin.

Den Anfang machte eine Gruppe von geflüchteten jungen Menschen, die im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft in Iserlohn eine Ausbildung machen und mit Dagmar Freitag bereits dort Ende des letzten Jahres zusammengetroffen waren. Nun fand sozusagen der Gegenbesuch in Berlin statt.

Vom Gymnasium Letmathe kam am Tag darauf die gesamte Stufe 10 zu Besuch in den Bundestag. Auch hier traf die Politikerin auf äußerst interessierte junge Menschen, die viele Fragen mit in die Hauptstadt gebracht hatten.

Zum Abschluss besuchte die Sportklasse des Placida Viel Berufskollegs aus Menden den Bundestag. Nach einem lebhaften Gedankenaustausch mit Dagmar Freitag konnte die Gruppe von der Besuchertribüne des Plenarsaals die Befragung der Bundesregierung mitverfolgen.

Dagmar Freitag: „Es ist mir immer wieder eine große Freude, Besuch aus meinem Wahlkreis hier in Berlin zu empfangen und somit von meiner Arbeit und den Aufgaben, die ich als Abgeordnete habe, zu berichten.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.