CDU-Anfragen: Wohngebietsplanungen und Sportplatz

Anzeige
CDU-Ratsmitglied Michael Schmitt
Im Rahmen eines Stadtteilspaziergangs informierte sich die CDU vor Ort über die Erschließung des neuen Wohnbaugebiets Poths Kreuz. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger nutzen die Gelegenheit um mit der CDU ins Gespräch zu kommen. Bei dem Ortstermin wurden uns einige Fragen gestellt, um deren Beantwortung ich die Verwaltung bitte:

1. Werden Anlieger der Straße Poths Kreuz nach Abschluss der Baumaßnahmen anteilig an den Kosten für die Wiederherstellung der Straße beteiligt?

2. Muss der Kanal bis zum Kreuzungsbereich Poths Kreuz/Schützenstraße erneuert werden?

3. In der Bauphase ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen von Baufahrzeugen zu rechnen. Wie wird der Verkehr der an- und abfahrenden LKW in dieser Zeit geregelt und die Verkehrssicherheit gewährleistet?

4. Die Anwohner bemängeln die schlechte Internet-Versorgung des umliegenden Gebiets. Ist geplant dieses im Rahmen der Erschließung des neuen Wohngebiets zu verbessern?

5. Die Bäume am südlichen Rand des Bebauungsplans führen zur Beschattung einiger Grundstücke. Gibt es hierfür eine Lösung?

6. Die Anwohner des Gebiets bemängeln einen sehr geringen Wasserdruck. Ich bitte um Prüfung durch die Stadtwerke Iserlohn GmbH und Information der Bürgerinnen und Bürger.

7. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, sich im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Baubesprechungen mit Anregungen und Beschwerden an die Bauleitung zu wenden. Plant die Stadtverwaltung darüber hinaus eine Information über Postwurfsendungen?

Darüber hinaus bittet Ratsmitglied Michael Schmitt im Namen der CDU-Fraktion um die Aufnahme des Tagesordnungspunktes:

Parkplatzerweiterung Sportplatz Sümmern

in die Tagesordnung der nächsten Sportausschusssitzung/KIM Ausschuss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.