Das Boehnert-Ende bei den Stadtbetrieben Iserlohn-Hemer

Anzeige
Holger Boehnert (Foto: UWG)

Der Vorstand des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer (SIH), Holger Boehnert, ist mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Die Entscheidung wurde am Donnerstag, 12. Mai, in einer Sondersitzung von den Mitgliedern des Verwaltungsrates mit großer Mehrheit getroffen. Gleichzeitig wurden die Bürgermeister der Städte Iserlohn und Hemer, Dr. Peter Paul Ahrens und Michael Heilmann, beauftragt, kurzfristig eine Interimslösung für die Leitung des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer zu erarbeiten und dem Gremium eine zukunftsfähige Neuorganisation vorzuschlagen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.