"Hartz IV" in Frankreich

Anzeige
Paris (Frankreich): Élysée-Palast | Kampf gegen Arbeitsmarktreform: Frankreich auf den Barrikaden

"Chaotische Zustände in Frankreich: Die Regierung will ihre Arbeitsmarktreform durchsetzen, die Gewerkschaften wehren sich: Strom wird abgeschaltet, Sprit wird knapp - zwei Wochen vor der EM."

"Zusammengefasst: In Frankreich hat die Regierung eine Arbeitsmarktreform auf den Weg gebracht, ähnlich der deutschen Agenda 2010. Die mächtigen Gewerkschaften machen Front, sodass es zwei Wochen vor Beginn der Fußball Europameisterschaft zu chaotischen Zuständen kommt: Die Stromversorgung wird gekappt, Benzin wird verknappt."
spiegel.de

Während in Deutschland nahezu heimlich eine weitere menschenverachtende Verschärfung des Sozialabbaus wie ein Krebsgeschwür wuchert und die Rechte der sozial Schwachen weiter beschnitten und verstümmelt werden, zeigen uns unsere französischen Nachbarn, wie Widerstand aussehen muss.

Bevor aber jetzt die deutsche Sofa-Empörung die Stimme erhebt und die Schärfe der Konfrontation in Frankreich im Flüsterton rügt, sollten weichgespülte und passive Beobachter sich vor Augen führen, was die Einführung des Sozialgesetzbuch II uns in Deutschland wirklich gebracht hat: flächendeckende Verelendung zum Nutzen einer kleinen asozialen Elite.

"sozial" = Das Adjektiv sozial, von französisch social und lateinisch socialis, ist ein Synonym zu „gesellschaftlich“ und im erweiterten Sinn zu „gemeinnützig, hilfsbereit, barmherzig“.[1]. wikipedia

Der Begriff asozial entspricht eigentlich „unsozial“ als Gegenbegriff zu „sozial“, wird jedoch in der Regel im Sinne von „antisozial“ (= gemeinschaftsschädigend) verwendet. Es sind Kunstworte, aus griech. „a-“ (deutsch „un-“) bzw. „anti-“ (deutsch „gegen-“) plus lat. „socialis“ (für „gemein¬schaftlich“). „Asozial“ bezeichnet an sich ein von der anerkannten gesellschaftlichen Norm abweichendes Verhalten: Ein Individuum oder eine Gruppe verstößt durch seine eigenen Handlungen gegen geltende gesellschaftliche Normen und gegen Interessen anderer Mitglieder der Gesellschaft.
wikipedia
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
35
Heinrich Alt aus Herne | 27.05.2016 | 17:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.