Hauptschule Letmathe besucht Dagmar Freitag an ihrem Arbeitsplatz in Berlin

Anzeige
Foto: Bildstelle, DBT
In der letzten Woche besuchte die Jahrgangsstufe 9 der Hauptschule Letmathe Berlin und den Bundestag.
Nach einem Informationsvortrag zu Beginn der Woche folgte dann am Donnerstag ein Gespräch mit der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag im Paul-Löbe-Haus. Mit vielen vorbereiteten Fragen kamen die Schülerinnen und Schüler zu dem einstündigen Treffen, das im Nu verflog.
Von der Frage nach den Aufgaben einer Abgeordneten bis hin zur Frage nach der „Ehe für alle“ streifte die Gruppe mit der Politikerin etliche Themenfelder. „Es war mir eine Freude, mit diesen interessierten jungen Menschen zu diskutieren“, sagte Dagmar Freitag nach der Diskussion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.