Iserlohn ist rückständig – Sozialtickets sind ein Erfolgsmodell

Anzeige
Iserlohn: Stadt Iserlohn | Wie der IKZ berichtete bereitete die Gruppe „Armut und Wahlbeteiligung“ einen Einwohnerantrag vor. Die Gruppe setzt sich für die Einführung eines Sozialtickets in der Waldstadt ein.

Für die Gesetzesabnicker im Bundestag gilt eine solche Vergünstigung seit Jahren.
Auch die Grünen verwenden sich offensichtlich für dies Ziel.

Weitere Infos und Unterschriftenlisten zum download finden Sie hier:

Um Beteiligung wird gebeten,

Sozialticket bewilligt - Abgeordnete dürfen privat kostenlos Zug fahren
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.