Krabbelgruppen für Erwachsene Teil II

Anzeige
Iserlohn: Jobcenter Märkischer Kreis | Unstrittig ist, dass Jobcenter Steuergelder in Millionenhöhe verbrennen, um die Statistiken zu fälschen. Unstrittig ist auch, dass sich eine ganze Armutsindustrie an dieser Fälschung der Statistiken gesund stößt.

Es ist schwer fair zu bleiben. Die Ratsuchenden, die bei aufRECHT e.V. in der Beratung auflaufen, kommen in der Regel, weil sie Stress mit dem Jobcenter haben und den Bescheiden misstrauen. Da kann es nicht überraschen, wenn wir überwiegend, die Negativseiten der Jobcenter-Maßnahmen geschildert bekommen. In den Beistandsterminen höre ich dann von Jobcenter-Mitarbeitern von positiven Beispielen, von engagierten Helfern und zielführenden Maßnahmen, die die Betroffenen in den ersten Arbeitsmarkt zurückführen. Allerdings wurde bisher nie belastbares Beweismaterial vorgelegt.

Die Wallraff-Reportage mit den hochqualifizierten Lama-Führern bleibt damit weiter aktuell.

„Das bekommen Sie bei den Euro-Schulen und dem bbz! Die Euro-Schulen Iserlohn führen zusammen mit dem bbz Märkischer Kreis ab 01. Juni 2016 im Auftrag des Jobcenter MK diese Maßnahme durch.“
Förderzentrum

Nicht Fisch und nicht Fleisch. Kein Konzept. Keine Rahmenlehrpläne. Keine Prüfungen. Keine Resultate.
Bezifferbar sind lediglich die Kosten für den Steuerzahler. Diese werden aber nicht öffentlich gemacht.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.068
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.05.2016 | 23:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.