offline

Gerd Hiersemann

2.823
Lokalkompass ist: Iserlohn
2.823 Punkte | registriert seit 07.12.2011
Beiträge: 443 Schnappschüsse: 223 Kommentare: 5
Folgt: 6 Gefolgt von: 10
5 Bilder

Naturstrom - EMobil mit beim Elektroauto-Cup im Sauerland

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | vor 3 Tagen

Mehr als 30 elektrisch betriebene Fahrzeuge hintereinander fahrend zu erleben ist noch eine Seltenheit. Fast lautlos durchquerte die Gruppe einige Städte und surrte über Landstraßen und Wege. "Fast schon geisterhaft" und überaus angenehm wurden die etwa 150 km zurückgelegt. Bei der leisen Geräuschkulisse hört man wieder Vogelgezwitscher und andere Naturgeräusche, sagte mir ein teilnehmender EAutofahrer. Die Fahrt startete...

1 Bild

Augenweide

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | vor 5 Tagen

Schnappschuss

3 Bilder

NachDenkGarten bei KuN in Drüpplingsen

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 19.05.2016

Iserlohn: Alte Grundschule | Zeit zum NachDenken Leider finden viele Menschen im alltäglichen Umfeld keine wirkliche Ruhe. Wunschlos glücklich sind heute nur WENIGE. Auf dem Außengelände der Alten Grundschule Eichelberger Straße 65 befinden sich etliche Sitzgelegenheiten und Bänke die zum Verweilen einladen. Der Kräutergarten und der Barfuß Sinnespfad bilden das Kernstück des Geländes. Die Initiative KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN hatte vor...

1 Bild

Alternativ Mobil

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 14.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Elektromobilität in der Region aus einem anderen Blickwinkel gesehen

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 14.05.2016

Mogelpackung Ladestellen ? 1000 Elektroautos in Iserlohn in 2020 ist ein Wunsch, welcher kürzlich groß durch die hiesigen Presse ging. Das ist sehr lobenswert und wird auch sehr stark vom hiesigen Energieversorger beworben. Auch in relativ viele Ladesäulen wurde bereits in 2016 im Stadtbereich Kundengeld investiert. Der Ökostrom der Ladestellen sollte bei den Bürgern und EAutofahrern wirklich ankommen. Wenn man als...

1 Bild

WIR A L L E BRAUCHEN BIENEN

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 10.05.2016

Die Bürgerinitiative KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN unterstützt hiesige Imker und beteiligt sich an Bienenweiden und legt an verschiedenen Stellen in der Region Wildblumen - Wiesen an. An der angekündigten Bienen - Demo am 4.Juni 2016 um 11 Uhr vom Rathausplatz Iserlohn nehmen auch KuN Mitstreiter mit Kindern und Enkelkindern teil. WIR A L L E BRAUCHEN B I E N E N !!!

1 Bild

EAuto Ladestelle in Iserlohn zugeparkt

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 30.04.2016

Wer beim "Heimatversorger" in Iserlohn einen Autostromvertrag abgeschlossen hat und sein EAuto am Bädecker Platz laden möchte findet zwar eine Ladesäule der Stadtwerke, hat jedoch sehr oft keinen Zugang zur Steckdose. Parkende Benziner und Dieselfahrzeuge versperren den Weg. Leider findet man kein Hinweisschild bzw. ein Halteverbot für konventionelle Autos. Diese nicht zufrieden stellende Ladesituation wurde jetzt bereits...

1 Bild

Stromtankstellen im Visier

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 24.04.2016

Als EAutofahrer findet man immer mehr öffentliche Strom-Ladestellen auch in der Region. Schön wäre wenn die Städte und Energieversorger, um die Elektromobilität anzuschieben und dauerhaft zu erhalten, zumindest auf eine kostenlose Ladestation für Durchreisende, im Zentrum hinweisen würden. Kein EMobilist kann abends in einzelnen Städten noch schnell einen Autostromvertrag abschließen oder sich mit komplizierter SMS...

1 Bild

Gülle in Drüpplingsen

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 23.04.2016

Werden die Felder mit der gesamten Gülle der Winterzeit überschwemmt ? Woher kommt die große Menge ? Durch die verkürzte Ausbringezeit wurden große Mengen Gülle in kurzer Zeit auf die Felder gebracht, so das es auf den Wegen abends und in der Nacht zu Überschwemmungen kam. Die Böden können das Material garnicht so schnell aufnehmen. Die Landwirtschaftskammer für die Region sollte darauf aufmerksam werden. Bürger sollten die...

1 Bild

Elektro - Hybrid Autos im Focus

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 19.04.2016

Im EMobil Team Sauerland finden sich auch Hybridfahrzeuge mit elektrischer Reichweite. Kürzlich wurde bereits darüber berichtet. Ein solches Fahrzeug - ein Steckdosen -Hybrid ist immer und sofort einsetzbar. Umweltfreundlich und geräuscharm unterwegs zu sein ohne Reichweitenbeschränkungen macht den Umstieg von einem Verbrenner oder Diesel sehr leicht. Das Vorbeisummen an üblichen Tankstellen macht richtig Spaß , da man in der...

1 Bild

Die "Schlehenhecke" in Drüpplingsen

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 16.04.2016

Steht man vor dem Kindergarten an der Eichelberger Straße 65 und dem danebenliegendem Aussengelände der Dorfgemeinschaft Drüpplingsen mit den Projekten der Initiative KULTUR UND NATUR, so sieht man eine wunderschöne, blühende Schlehen-Hecke, bei der es sich lohnt einmal einige Minuten zu verweilen....

1 Bild

Kurz vor dem Austrieb

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 13.04.2016

Schnappschuss

4 Bilder

KuN und der Permagarten NaGaPE

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 10.04.2016

Iserlohn: Alte Grundschule | Da war eine IDEE - Naturgarten mit Permakultur - Elementen und "Grüner Spargel" Die Gartenarbeit hat schon längst begonnen. Beete wurden eingefasst, gemulcht, Bio Saatgut bestellt. Jetzt haben wir die Idee grünen Spargel anzubauen in die Praxis umgesetzt. 10 Spargelgeflechte sind fachgerecht eingebaut worden und werden nun mit Salat und Gurkenpflanzen umrandet. Das ist in den ersten zwei Jahren die ideale...

2 Bilder

Ein Steckdosen Hybrid ist eine gute Wahl

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 05.04.2016

Iserlohn: Alte Grundschule | Elektrisch Fahren macht Spaß Viel Nahstrecken - aber halt auch längere Touren machen nachdenklich bei der Wahl eines umweltfreundlichen PKW. Meine vor etwa 2 Jahre gefällte Entscheidung zu einem PHEV mit ca. 50 km elektrischer Reichweite war eine gute Wahl. Hier verbinden sich die Vorteile eines Elektroautos im Nahbereich mit der ungezwungenen Bewältigung weiterer Strecken durch den Verbrennermotor im Wechselspiel mit den...

1 Bild

Ökonomie des Glücks am 20. April 2016 bei KuN

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | am 02.04.2016

Iserlohn: Alte Grundschule | KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN zeigt den Film „Ökonomie des Glücks“ Wir haben eine Umweltkrise – eine Wirtschaftskrise – eine psychische Krise Die Zufriedenheit in der Bevölkerung sinkt kontinuierlich seit Jahrzehnten und für Viele ist "glücklich sein" eine Form eines unerreichbaren Wohlstands. Denn alle stehen unter Druck: immer größer – immer besser – immer mehr. In den Städten, im Fernsehen, in den Zeitungen wird durch...