ACHTUNG Schnee im Dezember - Autofahrer aufgepasst

Anzeige
Wenn man sich so umhört, kann man fast glauben, dass es total ungewöhnlich ist, dass es im Dezember schneit. Schnee im Winter? Das gibt es nicht alle Jahre...
Die Verkehrsteilnehmer sind jetzt umso mehr gefordert, sich den Wetterverhältnissen anzupassen und ihr Fahrzeug nur mit Winterreifen bei winterlichen Straßenverhältnissen zu nutzen. Wer dennoch mit Sommerreifen unterwegs ist, der sollte sein Auto jetzt besser stehen lassen. Denn es drohen 40 Euro und einen Punkt in Flensburg. Behindert man mit unsachgemäßen Reifen den Verkehr, so sind sogar 80 Euro fällig. Kommt es zu einem Unfall, werden 120 Euro fällig und die Versicherung kann die Zahlung des Schadens verweigern. Also lieber nur das Fahrzeug mit Winterreifen nutzen und mit Sommerreifen stehen lassen.
0
10 Kommentare
27.390
Angelika Hartmann aus Hagen | 09.12.2012 | 14:41  
197
Ishana Kumbruch aus Hagen | 11.12.2012 | 09:23  
27.390
Angelika Hartmann aus Hagen | 11.12.2012 | 09:46  
197
Ishana Kumbruch aus Hagen | 11.12.2012 | 10:25  
27.390
Angelika Hartmann aus Hagen | 11.12.2012 | 10:33  
197
Ishana Kumbruch aus Hagen | 11.12.2012 | 13:48  
27.390
Angelika Hartmann aus Hagen | 11.12.2012 | 16:19  
27.390
Angelika Hartmann aus Hagen | 11.12.2012 | 16:21  
197
Ishana Kumbruch aus Hagen | 12.12.2012 | 09:33  
27.390
Angelika Hartmann aus Hagen | 12.12.2012 | 11:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.