Cannabis-Legalisierung: Podiumsdiskussion am Freitag

Anzeige

Eine Podiumsdiskussion zur Cannabis-Legalisierung gibt's am Freitag, 30. September, ab 19.30 Uhr im Bürgerraum am Fritz-Kühn-Platz, Am Bilstein 17. Zu Gast sein werden Dr. Martina Harbrink-Schlegel, Ärztin der "Werkstatt im Hinterhof", die in ihrer täglichen Arbeit viel mit Suchtkranken zu tun hat, und Jan Ingensiep aus Duisburg, Initiator der Facebook-Seite "Sozis für die Cannabis-Legalisierung", der für eine breitere Debatte in der SPD und der gesamten Gesellschaft wirbt.

Freiheit oder Einstiegsdroge?

Unter dem Titel "Legales Cannabis - Freiheit und Selbstbestimmung oder Einstiegsdroge und Gesundheitsgefährder?" soll der Gesetzesentwurf des Bundesgesundheitsministers zur medizinischen Verwendung von Cannabis unter die Lupe genommen werden, aber unter anderem auch die "unsinnige und teure" Strafverfolgung von Konsumenten.
Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.