St. Elisabeth Hospital: In Sachen Qualität top

Anzeige
Dr. Axel Bünemann (Foto: F.: St. Elisabeth Hospital)

Eine Auswertung der Daten für das Jahr 2015 bescheinigt der Abteilung für Innere Medizin, Kardiologie und Diabetologie des Iserlohner St. Elisabeth Hospitals überdurchschnittliche Resultate für den Bereich der Herzschrittmacher- und Defibrillator-Therapie. Für ausgewählte Erkrankungen und Operationen gibt es in Deutschland eine für alle Krankenhäuser verpflichtende Qualitätskontrolle, die bundesweit durch das unabhängige Institut für Qualität und Patientensicherheit (BQS) durchgeführt wird.
Dr. Axel Bünemann, Chefarzt der Abteilung, freut sich sehr über die Ergebnisse dieser Qualitätskontrolle. „Dieses sehr gute Ergebnis spiegelt die hervorragende Leistung meines gesamten Teams und unseren Anspruch an unsere eigene Arbeit wider“, so Dr. Bünemann. „Das ist ja durchaus kein Zufall. Wir arbeiten permanent an der Optimierung unserer Behandlungsstrategien, um unseren Patienten jederzeit den höchsten medizinischen Standard zu garantieren.“
Die Ergebnisse der Qualitätskontrolle werden auf der Webseite der Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis (www.kkimk.de) veröffentlicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.