Erste Elektro Autohändler bieten ab 1.10.2014 kostenlosen Strom

Anzeige
Gerd Hiersemann

Spaßfaktor Auto

Wer sich als E Autofahrer unterwegs einen passenden E- Autohändler aussucht, kann sein EAuto ab 1. Oktober 2014, auch wenn er nicht die entsprechende Automarke hat, dort kostenlos laden. Der japanische Hersteller schränkt sein Stromgeschenk jedoch etwas ein. Es betrifft nur reine Elektroautos jeder Marke.

Elektrische Hybrid Fahrzeuge offensichtlich ausgenommen

Ich werde die einfache Umsetzung dieses Angebotes unterwegs bei den Händlern mit einem Steckdosen - Hybrid prüfen und den jeweiligen Händler auch nach 100% echtem Ökostrom fragen. Dieser Weg ist richtig und multiplizierbar, um die Elektromobilität voranzutreiben. Man kann nur hoffen dass andere EAuto - Hersteller sich daran ein Beispiel nehmen.
Auch die Plugin Hybrid Fahrer sollten meiner Meinung nach von solch einem Angebot profitieren, da auch hier die Fahrer meist bemüht sind einen hohen Anteil rein elektrisch zu fahren. Das macht ein möglichst lückenloses Ladenetz nötig. Ob der Strom unbedingt kostenlos sein soll ist zu überlegen. Es handelt sich beim Laden um Beträge von etwa 2,50 Euro. In jedem Fall sollte es sich um 100 % echten Ökostrom handeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.