Kinosonntag des Jugendbüros mit "Zoomania"

Anzeige

Am Sonntag, 26. März, wird in den Aktionsräumen des Städtischen Kinder- und Jugendbüros an der Brüderstraße 20 um 15 Uhr der Film „Zoomania“ (FSK 0) gezeigt.

In einer von vermenschlichten Säugetieren bewohnten Welt erfüllt Judy Hopps aus dem ländlichen Dorf Bunnyborrow in Nageria ihren Traum, als erster Hase Polizist zu werden...
Der Eintritt ist frei. Popcorn, süße Tüten und Getränke werden für je fünfzig Cent verkauft.
Weitere Infos bei Tanja Janke, Kinder- und Jugendbüro, unter Tel. 02371 / 217-2239.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.