2:6 Heimniederlage: Straubing Tigers zähmen Roosters

Anzeige
Iserlohn: Eissporthalle | Die Statistik:

Roosters: Caron – Teubert, Raymond; Brennan, Danielsmeier; Gödtel, Jares; Orendorz – Sertich, Wolf, Raedeke; Foster, Frosch, Giuliano; Fischhaber, Hofland, Hommel; York, Macek

Tigers: Bacashihua – Canzanello, Kramer, Ondruschka, Sturm; Osterloh, Dotzler; Keil – Meunier, Down, Germyn; Brandl, Stewart, Röthke; Beaudoin, Schönberger, Wörle; Flache, Endraß, Brandt

Schiedsrichter: Sjoqvist (Schweden), Jablulov (Berlin)

Tore: 0:1 (00:41) Germyn (Meunier), 1:1(02:47) Raedeke (Frosch/5:4), 2:1 (10:08) York (Raedeke, Macek), 2:2 (13:04) Down (Schönberger), 2:3 (16:11) Germyn (Down), 2:4 (31:09) Brandt (Endraß), 2:5 (45:25) Down, 2:6 (56:21) Germyn (Down/Empty Net)

Strafen: Roosters: 6; Tiger: 11 + Spieldauer (Stewart)

Zuschauer: 3.789
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.