Derbysieger! Roosters bezwingen auch den Westrivalen aus Köln!

Anzeige
Iserlohn: Eissporthalle | Die Statistik:

Roosters: Lange – Giuliano, Liwing; Button, Lavallée; Orendorz, Teubert; Sullivan – York, Dupont, Petersen; Raedeke, Friedrich, Macek; Foster, Wruck, Whitmore; Bassen, Connolly, Blank.

Haie: Aus den Birken – Tjernqvist, Moritz Müller; Sulzer, Krupp; Lüdemann, Ankert; Zerressen – Falk, Gogulla, Marcel Müller; Johnson, Minard, Iggulden; Stephens, Weiß, Tripp; Latta, Ohmann, Sauvé

Schiedsrichter: Bauer (Nürnberg), Brill (Zweibrücken)

Tore: 1:0 (25:42) Raedeke (Sullivan), 1:1 (26:30) Iggulden (Weiß, Johnson), 2:1 (39:57) Macek (Liwing/5:4), 3:1 (55:12) York (Dupont), 4:1 (59:31) Bassen (Whitmore /Empty Net)

Strafen: Roosters: 2; Haie: 10 + 10 (Latta)

Zuschauer: 4.967 (ausverkauft)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.