Die jüngsten LAZ-Athleten absolvierten ihren ersten Wettkampf

Anzeige
Die jüngsten Sportler (U8) präsentieren mit ihren Betreuerinnen Lisanne Faber, Eva Bochynek und Hanna Heucks stolz die errungenen Urkunden
Es war ein ganz besonderer Tag für die jüngsten Mitglieder der großen LAZ-Gemeinde: Am Sonntag (28. September) nahmen gleich zwei Gruppen in den Altersklassen U12 und U8 an der Kinder-Leichtathletik im Mendener Huckenohlstadion teil. Und wenn es auch nur zu jeweils vierten Plätzen reichte, die Trainer und Betreuer waren begeistert vom Einsatz und von der Begeisterung der LAZ-Nachwuchs-Leichtathleten. "Unsere Mannschaften sind zwar ,nur' vierte geworden, waren aber bestimmt Nummer eins im Anfeuern der eigenen Leute", sagt Sportwart und Trainer René Brune.

In der U12 gingen an den Start: Shana Körner, Lotta Bochynek, Paula Budde, Franziska Müller, Joanna Kolb, Nele Neubacher, Angelina Höll, Lisa Hellmann, Patrik Kraft und Benedikt Müller. Betreut wurden sie von Matthias Fingerhut und René Brune.

In der U8 waren am Start: Jörn Eller, Pia Wegiel, Greta Elze, Marlene Kühl, Nele Opitz und Tim Opitz. Sie wurden betreut von Eva Bochynek, Lisanne Faber und Hanna Heucks.

Weitere Fotos und Informationen zum Verein findet Ihr auf der Homepage des LAZ Iserlohn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.