Doppelsieg der Volleyballdamen des TV Griesenbrauck

Anzeige
TV Griesenbrauck
Iserlohn: TV Griesenbrauck | Volleyball Bezirksklasse 8 Damen (BK08-D)

TV Griesenbrauck – TuS Halver 3:0 (25:6, 25:18, 25:10)

10. Spieltag vom 15.12.2012

SC Concordia Hagen II – TV Griesenbrauck 2:3 (25:22, 19:25, 25:20, 20:25, 12:15)

9. Spieltag vom 20.12.2012 (Nachholspiel)

Mannschaftsaufaufstellung TVG:
E. Becker, M. Schäfer, B. Geisler, J. Geisler (nur am 20.12.2012), N. Schäfer, P. Scholtholt, L. Kaiser, J. Korte, C. Müller (nur am 15.12.2012)
Trainerin M. Henschke

Doppelsieg innerhalb von 5 Tagen. War es im ersten Rückrundenspiel gegen Halver noch sehr einfach zu siegen, so tat sich der TVG gegen die Zweite von Concordia Hagen in einem Nachholspiel sehr schwer. Gegen eine schwache Mannschaft aus Halver lief es von Anfang an sehr rund. Angaben, Annahmen, Spielzüge und schlussletztendlich die Angriffe durch die Mitte oder über die Außenpositionen konnten wie im Training umgesetzt werden und somit ein schneller und sicherer 3:0 Sieg nach Hause gebracht werden.
Im Nachholspiel gegen eine „unbequeme“ Mannschaft aus Hagen fiel es dem TVG schwer seine Überlegenheit auch wirklich durchzusetzen. Schnell geriet der TVG im ersten Satz in Rückstand. Am Ende ging dieser Satz knapp verloren. Zerfahrenes Spiel auf beiden Seiten bestimmten die Sätze 2, 3 und 4. Keine der Mannschaften konnte wirklich überzeugen und somit ging es in den alles entscheidenden fünften Satz. Hier ging der TVG schnell in Führung und gab diese auch nicht wieder her. Ein eher mittelmäßiges Spiel brachte den zweiten Sieg innerhalb von 5 Tagen und dem TVG den Anschluss an die Tabellenspitze. Um sich dort zu etablieren müssen gute Trainingsleistungen allerdings auch im Spiel viel konstanter umgesetzt werden.


Der Vorstand
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.