ERGI empfängt im Pokal Herringen

Anzeige

Der Kracher in der DRIV-Pokal Viertelfinalrunde steigt am heutigen Samstagnachmittag. Am Iserlohner Hemberg empfängt Meister ERG Iserlohn den Bundesliga-Spitzenreiter SK Germania Herringen, sodass einer der beiden Top-Favoriten auf den Titel auf der Strecke bleiben wird.


In der Meisterschaft , fegten die Germanen in Herringen den westfälischen Nachbarn klar mit 7:2 vom Feld. Am Hemberg und vor den eigenen Fans ist Iserlohn derweil allerdings deutlich schwerer zu bezwingen – auch für die so offensivstarken Herringer. Deren letzter Erfolg in der Waldstadt datiert vom 7. Juni 2014. Bereits in der nächsten Woche treffen dann die beiden Teams schon wieder in der Meisterschaft aufeinander.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.