Finale des Budenzaubers

Anzeige

Das Finale des "Budenzaubers" im heimischen Raum findet am 28. und 29. Januar in der alten Hemberghalle statt. Ausrichter der Hallenkreismeisterschaften ist der FC Iserlohn.

Die Auslosung ergab folgende Einteilung: Gruppe 1: FC Iserlohn, G.F.V. Olympos Menden, SF Sümmern und MSV Iserlohn; Gruppe 2: FC Borussia Dröschede, SC Hennen, Menden Türk Gücü und DJK GW Menden, Gruppe 3: BSV Menden, SG Eintracht Ergste, SSV Kalthof und DJK VfK Iserlohn, Gruppe 4: SV Deilinghofen-Sundwig, ASSV Letmathe, SG Hemer und VfL Platte-Heide.

Endrunde am Sonntag

Die Titelkämpfe werden am Samstag, 28. Januar, um 13 Uhr mit den Vorrundengruppen 1 und 2 eröffnet, ab 16 Uhr folgen die Gruppen 3 und 4. Am Sonntag, 29. Januar, beginnt dann die Endrunde ab 12 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.