Großartiges Kangaroos Herbstcamp 2015 !

Anzeige
  In der letzten Herbstferienwoche hieß es zum 8.Mal: Kangaroos Herbstcamp.
Hier durften die Kangaroos-Trainer um Headcoach Matthias Grothe und Entwicklungscoach Dragan Torbica 45 Kinder in der Sundernallee begrüßen.
Dass die Teilnehmer nicht nur „erfahrene“ Basketballer waren, sondern auch Anfänger aus Iserlohn, Hemer, Arnstberg und Schwerte, freute Coach Grothe ganz besonders.

Vier Tage lang waren alle Nachwuchs-Korbjäger beim „Basketball total“ in der Sporthalle an der Sundernallee mit Feuereifer dabei. Um der Veranstaltung Leistungscharakter zu verleihen, wurden die Youngster in Anfänger und Fortgeschrittene unterteilt. Hier ging es darum, wer die Erfahrung mitgebracht hat, wer Spaß haben und wer schnuppern wollte.

Matthias Grothe und Dragan Torbica hatten sich mal wieder ein intensives Programm ausgedacht, dass zunächst jeden Tag ein Warm-Up und Stretching-Programm beinhaltete.
Danach wurde in Gruppen mit den einzelnen Kangaroos-Coaches an verschiedenen Stationen weitergearbeitet. Hier ging es nicht nur um die Grundlagen: Passen, Dribbeln, Werfen, Korbleger und Athletiktraining.
Hier stand der Spaß im Vordergrund:
Immer wieder konnten die Camp-Teilnehmer bei Spielen wie „Super Bump“, „King of the Hill“ oder „Money in the Bank“ beweisen, was sie alles gelernt haben und hatten zudem die Möglichkeit mit und gegen die Profi-Spieler antreten zu können.

„Das Besondere an unseren Camps ist auch, dass man von unseren Profis direkt lernen darf!“ hob Matthias Grothe hervor. Alle Kangaroos-Spieler waren in den vier Tagen als Coaches immer zur Stelle: Tricks, Tipps aber auch tröstende Worte, Pflästerchen und während der Mittagpause Englischunterricht. Danke, neben Matthias und Dragan, an dieser Stelle an alle Spieler des 2.Basketball-Bundesliga ProB Teams. Großen Dank auch an Dr. Christian Varendorff, Birgit Dützer, Roland Stramke und Zlata Dahmen für die Camp-Organisation incl. Tipps um Ernährung, Fotos und Videos.

Als besonderes Bonbon war auch dieses Jahr am letzten Tag unsere beliebte Kinder + Sport Basketball Academy beim Camp zu Gast. Dort konnte jeder Teilnehmer sein nächstes Level bzw. seine nächste Trikotfarbe erwerben.

Alle Kinder konnten ihre Erfolge feiern! Mika Keienburg (U14) konnte besonders strahlen. Er schaffte beim Camp das „Rote-Trikot-Level“ und gehört somit zu den nur 50 Nachwuchsbasketballern in ganz Deutschland, die diese Trikot-Farbe erreicht haben!

Nach der Aktion „KINDER+SPORT BASKETBALL ACADEMY“ erfolgt die Verabschiedung mit Ehrungen in der jeder Campteilnehmer ein T-Shirt, eine Urkunde und 2 Freikarten für ein 2.Basketball-Bundesliga ProB Spiel unserer Iserlohn Kangaroos entgegen nehmen konnte. Die Sieger der einzelnen Basketballspiele wurden zudem mit kleinen Sachpreisen gewürdigt.
Natürlich nahm Matthias Grothe auch dieses Jahr zum Abschluss die Ehrung der herausragenden Spieler des Camps vor. Den MVP-Award als wertvollster Spieler gewann in diesem Jahr David Pavljak (U12), MIP (meist verbesserter Spieler) wurde Giselle Moura Batroff (Anfänger) und als MLP (der beliebteste Spieler) wurde Jan Libuda (Anfänger) ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

So endete am vergangenen Donnerstagnachmittag ein erneut höchst erfolgreiches Kangaroos Herbstcamp, was natürlich im kommenden Jahr wieder seine Fortsetzung finden wird. Näheres unter camp@noma-iserlohn-kangaroos.de und hier auf unserer homepage!

Die Iserlohn Kangaroos bedanken sich bei Ihren Förderern „Partner der Jugend“, Michael Clever und seinem Edeka-Team am Nußberg für die großzügige Spende von Obst, Snacks und Wasser und beim Caterer Gregor Rinke und seinem Partyservice-Team für das abwechslungsreiche und köstliche Mittagessen in der Sundernallee !
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.