Iserlohn Kangaroos im TOPSPIEL gegen Schalke.

Wann? 28.01.2017 19:30 Uhr

Wo? Hemberghalle, Alexander-Pfänder-Weg 8, 58638 Iserlohn DE
Anzeige
Iserlohn: Hemberghalle | Im Vier-Punkte-Spiel wollen die Kangaroos wieder ihr Heimgesicht zeigen



Bei den Iserlohn Kangaroos ist die jüngste 79:93-Niederlage bei der Baskets Akademie Weser-Ems längst aufgearbeitet und der Fokus liegt auf dem ersten von zwei direkt aufeinander folgenden “Lokalderbys”. Bevor am 4. Februar die AstroStars Bochum ihre Visitenkarte in der Hemberghalle abgeben, bekommt es das Grothe-Team am kommenden Samstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr ebenfalls zuhause mit dem FC Schalke 04 Basketball zu tun.

“Beim Blick auf die aktuelle Tabelle ist das sicherlich eine für uns richtungsweisende Partie und ein Vier-Punkte-Spiel”, macht Matthias Grothe auf die große Bedeutung des nächsten Heimspiels aufmerksam, “wenn uns ein Sieg gegen Schalke gelingen sollte, ist das ein Riesenschritt in Richtung Playoffs und Top 5.”

Aktuell belegen die Kangaroos hinter dem Spitzentrio aus Bernau, Oldenburg und Artland (jeweils 22 Punkte) mit zwei Punkten Rückstand und punktgleich mit dem Vierten aus Bochum Platz fünf, die “Knappen” folgen mit derzeit 16 Punkten auf Rang sechs. Dass ein Erfolg gegen den Aufsteiger aus dem Ruhrgebiet aber kein Selbstläufer ist, mussten die Iserlohner bereits im Hinspiel feststellen, als man nach schwacher zweiter Halbzeit noch mit 66:70 das Nachsehen hatte. Am Samstag soll nun die erfolgreiche Revanche gegen das Team von Coach Raphael Wilder gelingen und die blütenweiße Heimbilanz mit 8:0-Siegen weiter ausgebaut werden.

“Dann werden unsere Fans hoffentlich wieder das andere, erfolgreiche Heimgesicht der Kangaroos erleben können”, hofft Iserlohns Headcoach, der jedoch vor dem tief besetzten, ausgeglichenen Kader der Schalker gehörigen Respekt hat. “

Schalke ist wahrscheinlich zusammen mit Bochum das Team mit der größten Erfahrung der ganzen Liga. Zahlreiche ehemalige ProA-Akteure bürgen für enorme Routine.” Mit Marco Buljevic, Nikita Khartchenkov und Patrick Carney besitzt S04 ein Distanzschützen-Trio, das laut Matthias Grothe jederzeit heiß laufen kann. Hinzu kommt mit Courtney Allen Belger ein exzellenter amerikanischer Playmaker mit enormem Zug zum Korb. “Und auch unter dem Korb hat Schalke jede Menge Körper und Länge, so dass unsere Defense vor einer schweren Aufgabe stehen wird.” Da sei auf alle Fälle eine deutliche Steigerung an Physis und Intensität gegenüber der letzten Niederlage notwendig, während man im Angriff versuchen werde, von Anfang an aufs Tempo zu drücken.

Schließlich erwartet Iserlohns Headcoach am Samstag einen Gegner, der nach dem 90:84-Heimsieg gegen Bernau mit ganz breiter Brust anreisen und vor Selbstvertrauen strotzen wird. “Deshalb setze ich gegen einen Gegner, der schließlich ein großer Name im Sport ist, einmal mehr auf eine volle Halle und die lautstarke Unterstützung unserer Fans, die die vielleicht entscheidenden Prozente aus meinen Jungs herauskitzelt.”

Personell kann Matthias Grothe gegen den FC Schalke 04 Basketball wahrscheinlich aus dem Vollen schöpfen. Die nach dem Spiel in Oldenburg bei Yannick Opitz aufgetretenen Rückenbeschwerden sollten bis zum Samstag abgeklungen sein.

Iserlohn Kangaroos: Moussa Kone, Ruben Dahmen, Kristof Schwarz, Joshua Dahmen, Terrell Harris, Thomas Reuter, Deion Giddens, Yannick Opitz, Sören Fritze, Gabriel De Oliveira.

Foto: DF

Pressemitteilung Iserlohn Kangaroos
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.