Jahreshauptversammlung des PSV Iserlohn, Radsport Abteilung

Anzeige
Erich Bönisch beginnt die JHV mit einer Übersicht zu den Veranstaltungen, bei denen 2012 die Mitglieder teilgenommen hatten. So waren beim Saisonauftakt 30 Teilnehmer. Beim geplanten Almelo-Besuch nahmen sechs Mitglieder teil, die aber in Anbetracht des eintretenden Starkregens unverrichteter Dinge umkehren mussten. Mehr Glück beim Wetter hatten die Etappenfahrer nach Hattersheim. Beim dortigen Giro wurde der PSV für seine weiteste Anreise ausgezeichnet. Speziellen Dank galten Gaby und Peter Rentel für die gute Organisation dieser Tour. Weitere Höhepunkte bildeten auch wieder das gut besuchte Bergzeitfahren und die Abschlusstour zum Möhnesee. Zu den gefahrenen Rennen gehörten u.a. die Vattenfall Cyclassics, das Velothon in Berlin oder der P-Weg in Plettenberg. Außerdem wurden die PSV´ler in Bimbach (Rhön) und auf Mallorca gesichtet.
Insgesamt erfuhren 25 Mitglieder auf 117 RTF zusammen 55.531km. Abseits des Rades waren ca. 50 Mitglieder bei der Weihnachtsfeier und ca. 30 bei der Winterwanderung. Sehr gut angenommen wurde auch das erstmalig angebotene Spinning, das von Jürgen Schmidt organisiert wurde. Rückblickend auf die Westfalen-Winter-Bike-Trophy berichtete Erich Bönisch, dass bei der vom Verein ausgerichteten Final-Tour 549 Starter dem Wetter trotzten.
Als Vorschau auf 2013 nannte er noch das derzeit stattfindende Trainingslager auf Mallorca und die geplante Teilnahme beim Bundesradsporttreffen in Cottbus. Außerdem sollen auch wieder die Freunde in Almelo mit einer Etappentour besucht werden. Im August steht dann noch als besonderer Höhepunkt die Überquerung der Alpen an. Abschließend dankte und lobte er alle Mitglieder für die Unterstützung und aktive Teilnahme am Vereinsleben.
Der Vorstand bleibt mit Erich Bönisch (Abteilungsleitung), Barbara Schyma (Abteilungsleitung), Gaby & Peter Rentel (RTF Warte), Dieter Strixner (Kassenwart), Udo Anders (Materialwart), Ernst Roll (Medienwart), Karla & Wolfgang Oertel (Sternfahrten) sowie Patrick Kurreck (Pressewart) unverändert bestehen.
Hans-Jürgen Schmidt übernimmt die Funktion des Wahlleiters.
Als neuer Kassenprüfer wird Bodo Kath gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.