Roosters feiern Saisoneröffnung

Anzeige
Am Sonntag steht gegen Krefeld der letzte Test vor dem Saisonstart für die Roosters auf dem Plan. Nach der Partie wird das gesamte Team noch bei der Saisoneröffnungsfeier mit dabei sein. Foto: Günther

Es war das Veranstaltungshighlight der vergangenen Saison. Als die Verantwortlichen der Iserlohn Roosters im August 2016 unter dem Motto ´Kühe, Schweine, Iserlohn` zur Saisoneröffnung auf den Hof von Bauer Emde in Iserlohn eingeladen hatten, wurde es trotz des kühlen, leicht regnerischen Wetters der vielleicht stimmungsvollste Startschuss seit der Jubiläumsfeier zum 20. Clubgeburtstag im Sauerlandpark.

„Wir wussten, dass wir das erstmal nicht toppen können, haben uns deshalb ganz bewusst für eine ganz andere Form der Eröffnung entschieden. Um unseren vielen Fans, die von weiter her kommen, die Möglichkeit zu geben, neben der Teamvorstellung auch ein Match zu erleben, haben wir uns für einen gemeinsamen Tag direkt am Seilersee entschieden“, erklärt Bernd Schutzeigel, Prokurist und Geschäftsstellenleiter am Seilersee. Deshalb wird es in diesem Jahr ein ganz anderes Sommerfest zum Start in die neue DEL-Spielzeit geben.

Frühschoppen, Musik, Interviews und Autogrammstunde 

Los geht’s schon um 11 Uhr am Vormittag mit dem Roosters-Frühschoppen und Live-Musik der Iserlohner Band ´Safe by Sound`. Eine Stunde später öffnen die Hallentüren für das um 13.30 Uhr beginnende Testmatch der Roosters gegen die Krefeld Pinguine. Gleich im Anschluss beginnt das Programm auf der Open Air-Bühne vor der Halle mit Live-Musik und Interviews. Die Vorstellung der neuen Mannschaft ist für 17 Uhr vorgesehen, wird in diesem Jahr aber nur eine halbe Stunde dauern.
Anschließend ist eine ausgiebige Autogrammstunde geplant. „Für alle Fans wird das ein sehr langer Tag und wir müssen auch im Hinterkopf haben, allen die Gelegenheit zu geben, Autogramme und Fotos mit den Jungs zu bekommen. Deshalb wird die Kennenlernrunde etwas kürzer ausfallen als in den Jahren zuvor. Es gibt aber noch genug Gelegenheit, unsere Mannschaft hautnah zu erleben“, so Schutzeigel weiter.

Ablaufplan

11 Uhr Vorplatz an der Bühne: Roosters-Frühschoppen mit Live-Musik "Safe by Sound"
12 Uhr Eissporthalle: Einlass Testspiel gegen die Krefeld Pinguins
13.30 Uhr Eissporthalle: Iserlohn Roosters – Krefeld Pinguine
16 Uhr Open Air-Bühne: Live Musik mit "Safe by Sound"
16.30 Uhr Open Air-Bühne: Interview: Sportliche Leitung
16.45 Uhr Open Air-Bühne: Live Musik mit "Safe by Sound"
17.00 Uhr Open Air-Bühne: Vorstellung des Profiteams
17.30 Uhr Vorplatz an der Bühne: Autogrammstunde & Live-Musik 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.