SPENDEN-SPEED bestreitet erfolgreich den 24 Stundenlauf am Seilersee. 150,197 Kilometer gelaufen!

Anzeige
24 Stundenlauf geschafft!
Iserlohn: Seilersee | Der SPENDEN-SPEED hat am vergangenen Wochenende am 24. Stundelauf am Seilersee erfolgreich teilgenommen.

Am Samstag um 12.00 Uhr fiel der Startschuss.

Ich kam gut in den Wettkampf. Nach 7 Stunden standen bereits 50 Km zu Buche. Das Wetter war kalt und teilweise fielen Graupelschauer vom Himmel. Die Nacht wurde kalt.

Es war schön jeweils nach der Runde um den Seilersee, die 1,788 Kilometer lang ist, wieder an einem gelben Postzelt vorbeizukommen. Patrick Hinzer und Bruno Koerdt sorgten sich hier um mein Wohlergehen.




Um 03.15 Uhr war die magische 100 Kilometergrenze erreicht. Nach einer kurzen Pause, ging es weiter die 125 Kilometer wurden geknackt. Da ich mich noch fit fühlte spulte ich Runde um Runde ab.

Gegen 10.30 Uhr am nächsten Tag realisierte ich, das die 150 Kilometer zu erreichen sind.

Dies motivierte und 13 Minuten vor Ablauf der 24 Stunden erreichte ich überglücklich 150 Kilometer.

Hinter der Messlinie genoss ich die letzten Minuten im Stuhl.
Offizielle Kilometerzahl: 150,197 Kilometer!

Es war eine besondere Erfahrung, dieser erste 24 Stundenlauf.

Bei den Walkern erreichte ich den 1. Platz. In der Gesamtwertung den 14. Platz und in meiner Altersklasse den 4. Platz.

Gewinner dieses Laufes waren wie immer beim SPENDEN-SPEED die Kinderdörfer in Chile.

Folgende Spendengelder konnten erlaufen werden:

Sponsor-of-the-Day M & S Maßling 150,20 €

Sponsor-of-the-Day Nadja und Stephan Koerdt 150,20 €

Der Hauptsponsor Lumani-Shop hat versprochen für einen ersten Platz die doppelte Summe pro Kilometer zu zahlen 300,40 €

Gesamtsumme des 24 Stundelaufes sind 600,80 €

Die Gesamtsumme für die Saison 2015/2016 beträgt jetzt: 2226,85 €

Danke an die Sponsoren-of-the-Day!

Danke an den Hauptsponsor Lumani-Shop! Danke an die Mendener Bank die den SPENDEN-SPEED unterstützt.

Danke an mein Verpflegungsteam Patrick Hinzer und Bruno Koerdt.

Danke an den Fotografen Thorsten Althoff.

Danke an alle die mich besucht haben, Evi Tsoukali, Thomas Dulberis, Michael Gauernack und Thomas Pätzold.

Es geht aber weiter, die Saison ist jung!

Auch für 2016 suche ich Sponsoren, welche den Spenden-Speed mit einer Einzelspende oder als Sponsor-of-the-Day unterstützen möchten.

Interessenten können sich unter: m.koerdt@deutschepost.de oder 0171/1972408 gerne mir in Verbindung setzen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.