5-jähriges Jubiläum bringt 700 Euro für Bernd Ksoll

Anzeige
Organisatoren von „Eine Stadt für Benrd Ksoll“: Frank Ziegenhirt, Klaus Huckschlag und 1.Vorsitzender Regionalgruppe-MK Frank Schäfer (Foto: Quelle Westfalenpost)
Iserlohn: Danzturm in Iserlohn | Die Geburtstagsfeier der Regionalgruppe MK im Iserlohner Restaurant Danzturm war ein voller Erfolg. Neben einem „bunten“ Abend, bei dem auch das Knüpfen von Kontakten untereinander nicht zu kurz kam, wurde bei der Jubiläumsfeier für den schwer verunglückten früheren Torwart des BSV Menden, Bernd Ksoll, Geld gesammelt.

Eine Summe von 700 Euro sind zusammengekommen, welche heute der Vorsitzender der Regionalgruppe MK, Frank Schäfer, in Menden an Frank Ziegenhirt und Klaus Huckschlag stellvertretend überreichte. „Ich bedanke mich bei unseren Mitgliedern und Unternehmern wie HP Polytechnik und Schmale & Schulte aus unserem Kreis, die jeweils noch etwas drauf gepackt haben“, so Frank Schäfer.

Nach fünf Jahren sind es über 2.800 Mitglieder und Nutzer in der Regionalgruppe, die sich im Märkischen Kreis zusammen geschlossen haben, um in Gesprächen und Treffen insbesondere über die Internetplattform XING gemeinsam zu kommunizieren und netzwerken.

Neben monatlichen After-Work-Treffen im Märkischen Kreis und Betriebsbesichtigungen, welche zum Austausch genutzt werden, gibt es auch Jährlich zwei große Business-meets-MKs mit allen Mitgliedern.

Wer sich einbringen oder mal bei einer Veranstaltung dabei sein möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Aktuelle Termine gibt es auf unserer Website sowie auf unserer Gruppe bei XING.


Foto :Quelle Westfalenpost
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.