Aktion Rettungsgasse, denn jede Sekunde zählt! Ihre Sekunde!

Anzeige
stellen sie sich vor, sie sind mit ihrem Fahrzeug bei schönem Wetter unterwegs, genießen die tolle Fahrt, doch nur eine Sekunde unaufmerksam gewesen und schon ist es passiert.. es knallt heftig, sie überschlagen sich, ihr Fahrzeug dreht sich mehrfach um sich selbst und ihre Gedanken können nur sein: das war's! noch bevor ihr Fahrzeug zum stillstand gekommen ist, ruft
ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer den Notruf 112 und landet in der Rettungsleitstelle der Feuerwehr um schnellst möglich die Überlebenswichtige Hilfe für sie sie holen. jede Sekunde die sie in ihrem Wrack verbringen kommt ihnen wie Stunden vor und verringert ihre Überlebenschance deutlich. Der Leitstellendisponent reagiert sofort und alarmiert die notwendigen Rettungsmittel wie RTW und NEF. In der Regel sind die Einsatzkräfte zwischen 8-10 Minuten am Einsatzort. Doch dies ist lange nicht mehr die Regel sagt Helmut Haring von der Autobahnmeisterei, der schon so einiges gesehen hat und sich jedes mal vor den Kopf fasst, wenn er sieht wie wenig von der Führerschein Prüfung hängen geblieben ist und wie wenig Verständnis für Einsatzkräfte aufgebracht wird. Jede Sekunde zählt, keine Seltenheit das Rettungsfahrzeuge durch das nicht bilden einer Rettungsgasse bis zu 10 Minuten später eintreffen und deshalb Menschen sterben müssen. Helmut Haring war sich sicher, hier muss man endlich etwas tun und die Verkehrsteilnehmer wachrütteln, er gründete die "Aktion Rettungsgasse" begonnen hat allerdings alles mit einer Facebook Gruppe. Inzwischen Tragen zahlreiche Feuerwehren,Rettungsdienste und private Bürgerinnen und Bürger Harings Aufkleber " Rettungsgasse rettet auch ihr Leben" auf ihren Autos. Die beste Möglichkeit auf die Rettungsgasse aufmerksam zu machen, ist, sie zu verteilen wie Werbespots und Flyer. Jeder sieht sie und sie fallen sofort ins Auge, so Helmut Haring. Die Aufkleber für Autos gibt es bereits für 1,50€ zu kaufen, bestellen kann man diese über die Facebook Gruppe "Aktion Rettungsgasse" Selbstverständlich sind diese für Feuerwehren und Hilfsorganisationen Gratis, lediglich die Versandkosten fallen dann an. Aktuell gibt es auch eine T-Shirt Aktion " Ein Shirt geht um die Welt" in Zusammenarbeit mit dem Verein "keine Gewalt gegen Polizisten e.V., von jedem bestellten Shirt gehen 2,00€ an den Verein www.hilfe-für-helfer-in-Not.de auf dieser Homepage gibt es die Möglichkeit sich genauer zu informieren. Das Shirt kann von den Größen S-XXXL bestellt werden und kostet 13,00€ plus Versand, mit dessen Shirts man ebenfalls seine Solidarität gegenüber Einsatzkräften zum Ausdruck bringen kann und gleichzeitig einen tollen Beitrag leistet, nämlich ein Zeichen zu setzen.

Rettungsgasse bilden! Denn jede Sekunde zählt! Auch ihre Sekunde, denn sie könnten es sein der nach einem Unfall auf den Rettungsdienst wartet!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
47
Michael Niepott aus Iserlohn | 11.04.2015 | 19:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.