Caller Maifest auch in diesem Jahr trotz Regenwetter ein Magnet für die Besucher

Anzeige
Wie sagte Marktleiter Paul Nowak bei seiner Begrüßung zu Recht:“ Es ist schon erstaunlich wie viele Leute bei diesem Dauerregen unser Fest besuchen, ein großes Lob vor allem an die 2 Kapellen, den IBSV Spielmannszug und die Iserlohner Stadtmusikanten.“ Sie brachten Stimmung in die trübe, graue Welt an diesem Spätnachmittag. Rund um Marktkauf Nowak war Alles bestens organisiert. Die leckeren Bratwürstchen vom Grill dufteten von weitem und auch die große Tombola hatte viele Preise parat. Der Stab des IBSV bewirtete die Gäste mit Getränken und die schon bekannten Helfer am Grillstand hatten an diesem kühlen Tag den besten Arbeitsplatz. Das amtierende Königspaar, Martin König mit seiner Königin Silke Klippert und ein Teil des Hofstaats gaben sich die Ehre. Unter den Gästen auch das Ex- Königspaar Ralf Wille und Kirsten Greitzke. Besuch von der Krombacher Brauerei durch Lutz Borgolte und auch vom Ehrenoberst des IBSV Hans-Dieter Petereit. Ehrenoberstleutnant Georg Fischer, als Mitgründer dieser Aktion, freute sich über die rege Teilnahme. Das Schmückende Beiwerk hatte sich ein trockenes Plätzchen gesucht unter einem der vielen Zelte, die vor dem Regen schützten. Fleißige Helfer vom Markkauf Nowak waren überall in Aktion. Das Fazit am Ende dieser Veranstaltung: „Es hat sich gelohnt an dieser Veranstaltung festzuhalten, denn selbst durch Petrus und seine Gießkannen waren die Besucher zahlreich vertreten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.