Fahnenübergabe beim IBSV: Stefan Lenke jetzt offiziell Major des Stabes

Anzeige
Wolfgang Barabo übergab die Fahne an Stefan Lenke. (Foto: IBSV)

Im November hatte ihn die Offiziersversammlung des IBSV mit überwältigender Mehrheit zum neuen Major des Stabes gewählt - jetzt fand die Fahnenübergabe statt: Roland Schulz reichte sie im Beisein von Oberst Wolfgang Barabo an seinen Nachfolger Stefan Lenke weiter, der damit jetzt ganz offiziell Major des Stabes ist.

Mehr als 70 Mitglieder und Freunde des IBSV kamen zum Schießstand auf die Alexanderhöhe, um dem Festakt beizuwohnen. Neben Lob und Anerkennung für die Amtszeit von Roland Schulz, fand IBSV-Oberst Barabo auch Worte der Dankbarkeit für die Bereitschaft Lenkes, an prägender Stelle im Verein Verantwortung zu übernehmen. „Der Stab des IBSV übernimmt wichtige Aufgaben, beispielsweise im Zusammenhang mit der Organisation unseres Schützenfestes. Ich freue mich, dass Stefan Lenke mit Tatkraft und neuen Ideen gestartet ist“, so Barabo. „Der IBSV bringt seit 1705 ununterbrochen Menschen zusammen und trägt als Gemeinschaft soziale und gesellschaftliche Verantwortung in Iserlohn. Ob für Kinder oder Senioren, der IBSV engagiert sich generationsübergreifend. Gemeinsam möchte ich dieses Profil als Major des Stabes mit Leben füllen“, so Lenke in seiner Antrittsrede, in der er ebenso die Überzeugung vertrat, vereinsinterne Entwicklungen zur Zukunftsfähigkeit des IBSV konstruktiv zu begleiten.
Von den Mitgliedern des Stabes und dem anwesenden Königshaus im König Martin König und Königin Silke Klippert, gab es dafür lang anhaltenden Applaus. Für den musikalischen Rahmen sorgte am Sonntagmittag der IBSV-Spielmannszug.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.