Flugplatz-Fest in Sümmern: Ab auf die Piste!

Anzeige
Das Organisations-Team rund um Birgit aufm Hof vor einem Schulungsflugzeug ASK13. Foto: Dirk Jakobs
Iserlohn: Flugplatz Iserlohn-Sümmern |

Segel- und Motorflugzeuge, Motorsegler und anderes Fluggerät unter die Lupe nehmen können Besucher beim Flugplatz-Fest in Sümmern am Samstag, 24. September, ab 13, am Sonntag bereits ab 11 Uhr.

Highlights sind unter anderem Gastflügen im Motor- / Segelflugzeug oder Gyrokopter, eine spektakuläre Flugshow mit Segelkunstflug und ein Sprung aus einem Heißluftballon sowie das packende Ballonglühen, dies natürlich nach Einbruch der Dämmerung. Ein lebhaftes Familienprogramm mit Segelflugsimulator, Modellraketenbau und Hüpfburg für die ersten Luftsprünge der Kleinsten rundet den Tag ab.
Über die Möglichkeiten zur Ausbildung zum Segelflug- bzw. Motorseglerpiloten geben fachkundige Fluglehrer Auskunft vor Ort.
Jugendliche können bereits mit 14 Jahren Flüge im Segelflieger absolvieren.
Am Sonntagmorgen werden - zudem ab 11 Uhr - im Rahmen der kürzlich gestarteten Vereins-Kooperation mit dem Nachbarverein Rheinermark Ehrungen rund um den Streckenflug öffentlich vorgenommen.
Der Eintritt ist frei, Parkplätze stehen zur Verfügung. Fürs leibliche Wohl wird gesorgt. Weitere Infos finden Luftsportbegeisterte auf www.flugplatz-suemmern.de.

Info
-Der Flugplatz Iserlohn-Sümmern ist die Heimat des Aero-Club Hagen.
-Die 800 Meter lange Start- und Landebahn ist eine mit Gras bewachsene Piste.
-Adresse fürs Navi: Nollenloch 13.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.