I 95 Kids im Kiki-Island

Anzeige
Iserlohn: Heidebad | Am letzten Sonntag trafen sich 14 Kinder und Jugendliche vom SV Iserlohn 1895 im Kiki-Island. Mit den drei Betreuern Vanessa Trumpelt, Pia Müller und Aswin Te Riele verbrachten die Kids vier Stunden mit Spiel und Spaß in Menden. Da soviel Bewegung auch hungrig macht, hatten die Jugendwarte Kekse, Kuchen, Süßigkeiten und Getränke organisiert und ein gemeinsames Mittagessen gab es auch. Nach dieser schweißtreibenden Zeit wurde die Kinder von ihren Eltern wieder abgeholt. Alle waren sich einig, das war ein sehr gelungener Nachmittag. Als nächstes plant die Jugend des I 95 ein Sommergrillen. Weitere Infos hierzu demnächst von den Jugendwarten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.