Jubilarehrung im IBSV

Anzeige
Was wäre der Iserloner Bürger-Schützen- Verein ohne all die langjährigen Mitglieder, ohne die ehrenamtlich Tätigen. Besonders im Hinblick auf das am nächsten Wochenende stattfindende Iserlohner Schützenfest sind die Helfer und Mitglieder im IBSV eine starke Einheit ohne die es nicht möglich wäre ein solches Fest zu organisieren. In der Parkhalle auf der Alexanderhöhe konnte Oberst Wolfgang Barabo sich über die große Anzahl der Mitglieder freuen, die an diesem Abend zum Kommers erschienen waren. Das Königspaar Martin König und Silke Klippert überreichten den Jubilaren Anstecknadeln und Urkunden. Für besondere, ehrenamtliche Verdienste wurden ebenso Ehrungen vorgenommen, wie für bis zu 60 Jahre Mitgliedschaft im IBSV. Eine besondere Ehrung war die Übergabe des Ehrenoberst-Orden an Hans-Dieter Petereit, der sei Amt im letzten Jahr an Wolfgang Barabo abgegeben hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.