Körperliche und seelische Belastungen - Ausbildungsabend beim DRK

Anzeige
Bild: DRK/Notfalldarstellung
Iserlohn: DRK Iserlohn | Am Dienstag, 04.04.2017 in der Zeit von 18:30 – 20:30 Uhr findet der nächste gemeinsame Dienstabend der beiden Rotkreuzgemeinschaften Iserlohn und Letmathe statt. Diese Veranstaltungen sind grundsätzlich öffentlich, kostenlos und unverbindlich. Eingeladen ist jeder der sich für die Rotkreuzarbeit interessiert.

Veranstaltungsort: DRK Iserlohn, Karnacksweg 35a, 58636 Iserlohn (Haustür / Eingang 3, 2. Obergeschoss).

Am Dienstag findet ein Vortrag zum Thema körperliche und seelische Belastungen im Einsatz und Einsatzkräftenachsorge statt. Hierbei geht es u.a. darum welche Formen es von Stress und Stressreaktionen gibt. Ein weiteres sehr wichtiges Thema ist auch die Einsatzkräftenachsorge.
Trotz sorgfältiger Ausbildung unserer Einsatzkräfte, kann es zu belastenden Situationen kommen. In diesen Momenten wird niemand alleine gelassen. Über den DRK Landesverband Westfalen Lippe wurden entsprechende Teams geschult, die dann in Kürze zur Verfügung stehen und den Einsatzkräften helfen. An dem Abend wird das System der Einsatzkräftenachsorge entsprechend vorgestellt.

Als Referenten für dieses wichtige Thema konnten wir Martin Voges vom DRK Landesverband Westfalen Lippe gewinnen. Er ist selber auch Ausbilder im Bereich der Einsatzkräftenachsorge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.