Zeltlager: Heide hat den Superstar gefunden

Anzeige
Iserlohn: Heidebad | 34 Kids waren am Pfingstwochenende beim Zeltlager im Heidebad. Die Mädels und Jungs zwischen fünf und 14 Jahren vom SV Iserlohn 95 waren hart im nehmen, so waren die Temperaturen beim Pfingstzeltlager doch teilweise einstellig. Die beiden Jugendwarte des I95, Vanessa Trumpelt und Aswin Te Riele, hatten ein abwechslungsreiches Programm auch außerhalb des Wassers vorbereitet. Unterstützt von sechs weiteren Vereinsmitgliedern startete das Zeltlager am Freitagnachmittag mit dem Zeltaufbau. Am ersten Abend stand eine Nachtwanderung zum Spielplatz am Barendorf an. Am Samstag wurde das diesjährige Highlight zum erstenmal ausprobiert. Ein aufblasbarer Wasserparcour sorgte trotz der geringen Temperaturen für viel Spaß auf und im Wasser. Samstagabend wurde unter Flutlicht im Wasser getobt und mit Hamsterbällen übers Wasser gelaufen. Am Sonntag startete eine Spielerallye und Abends wurde der Superstar der Heide gesucht und auch gefunden. Alle 34 Kinder hatten am Ende den Titel verdient gewonnen. Mit ihren Vorführungen bei der Kinderdisco, die während der letzten Tage einstudiert wurden, konnten alle ihre Talente sei es beim Singen oder Tanzen unter Beweis stellen. Am Montagvormittag endete dann das Zeltlager und jeder konnte ein selbstbedrucktes T-Shirt als Erinnerung mit nach Hause nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.