Die Mönche und die schöne Frau ....

Anzeige
Zwei ZEN-Mönche waren auf der Heimreise zu ihrem abseits liegenden Kloster in den unwegsamen Bergen Nordjapans ....

An einem Fluß stießen sie auf eine wunderschöne Frau in vornehmen Kleidern, welche den Fluß überqueren wollte ....

Einer der Mönche, der auch ein Großmeister des Schwertkampfes war, nahm die Frau, legte sie über seine Schultern und trug sie trockenen Fußes durch das Wasser ....

Kurz vor Erreichen des heimatlichen ZEN-Klosters fragte der zweite Mönch: Welch eine schöne Dame .... durftest du sie überhaupt auf deinen Schultern durch den Strom tragen?

Siehst du, mein Freund, entgegnete der Gefragte .... ich setze die Frau am anderen Ufer ab, du trägst sie immer noch in deinen Gedanken und in deinem Herzen .... ! .... dabei lächelte er.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 11.10.2015 | 18:04  
12.555
Bernhard Braun aus Essen-West | 11.10.2015 | 22:16  
6.036
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 12.10.2015 | 06:52  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 12.10.2015 | 18:28  
17.847
Willi Heuvens aus Kalkar | 12.10.2015 | 18:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.