Nikolaus Kantorei Kalkar sang in Mainz und Worms

Anzeige
Die Chorfahrt führte die Nikolaus Kantorei Kalkar in diesem Jahr nach Mainz, wo die Gruppe auch im Dom sang und eine Messe in der Stephanskirche gestaltete.
Die Chorfahrt der Nikolaus Kantorei Kalkar führte diesmal in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz und deren Umgebung. Mehr als 30 Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors der Stadtpfarrkirche St. Nicolai hatten sich aufgemacht, um von Mainz aus zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Rheinhessen zu besuchen. Der Gesang stand dabei stets im Vordergrund, so gab es oft Gelegenheit zu Kurzauftritten etwa in den Domen von Mainz und Worms sowie in der Laurentiuskirche von Ahrweiler. Besonders die Messgestaltung in der wegen ihrer Chagall-Fenster weltberühmten Stephanskirche in Mainz war nicht nur gesanglich beeindruckend. Dass auch eine Weinprobe im größten deutschen Weinanbaugebiet während der Chorfahrt nicht fehlen durfte, liegt auf der Hand.
Die Nikolaus Kantorei Kalkar ist eine wachsende Chorgemeinschaft, bei der Interessenten immer herzlich willkommen sind; die Proben sind montags um 20 Uhr im Gemeindezentrum am Kalkarer Kirchplatz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.