Rat eines ZEN-Meisters ....

Anzeige
Ein vermögender, reicher Mann, der große Güter und Unternehmen besaß, viele Werktätige beschäftigte und somit auch eine gewisse Machtstellung besaß, litt seit langer Zeit unter Unzufriedenheit, Jähzorn und Unausgeglichenheit ....

Viele Jahre hatte der Mann zahlreiche Mediziner, Heiler und Psychologen kosultiert und um Hilfe ersucht .... leider vergebens, .... mittlerweile war dieser Choleriker eine Belastung für alle Menschen seiner Umgebung ....

So begab sich der Kranke auf den Weg in ein ZEN-Kloster zu einem berühmten, erfahrenen und erfolgreichen Roshi, einem ZEN-Meister.

Dort angekommen, schilderte er dem Meister seine Leiden und Launen, die inzwischen zu einer großen Belastung für Mitmenschen, Angestellte und Verwandte geworden waren ....

Der ZEN-Meister hörte sich die Ausführungen geduldig an und sprach: Was dir feht, ist Güte. Praktiziere Güte, Mitmenschlichkeit und Vertrauen! .... und es wird dir bald besser gehen!

Gesagt! Getan! .... nach wenigen Monaten zeigte sich der reiche Mann als glücklich, zufrieden und mit allen Menschen im Einklang ....
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 06.01.2016 | 17:24  
18.735
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 06.01.2016 | 18:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.