Töne draußen, Ton innen! Eröffnung der TonWerte Ausstellung im Stiftsmuseum in Wissel

Anzeige
Kalkar: Stiftsmuseum Wissel | Mitglieder des Klever Freundschaftsorkester KLEFOR spielten draußen bei herrlichem Wetter zur Eröffnung der Ausstellung „TonWerte“ im kleinen Stiftsmuseum in Wissel. Geiger Thomas Ruffmann, bei der VHS Kleve verantwortlich für Kunst und Kultur im weitesten Sinn, leitete den VHS-Dozent Bildhauer Heinrich Woltermann und seine Schüler ein. Herr Klever, Leiter des Museums, sprach auch ein Begrüßungswort. Aus der Ansprache des Bildhauers wurde deutlich, dass er gerne mit seiner Gruppe gearbeitet hat. Alle bedanken sich bei den Musikern, die noch das bekannte „Jovano Jovanke“ spielten und lange die Eröffnung musikalisch begleiteten . Töne also draußen, und Ton drinnen. Manche arbeiten sind sicherlich als Arbeiten von Meisterschüler an zu sehen, wobei Schüler, Lehrer und auch der VHS gezeigt haben wie weit man kommen kann mit guter Führung und guten Rahmenbedingen. Die Ausstellung ist geöffnet Samstag und Sonntag von 14-17 Uhr von 25. September bis zum 30. Oktober. Eintritt ist frei.
Im oberen Stockwerk des Museums finden Sie viele Exponate aus der Vergangenheit von Wissel, das lange Tabak angebaut und verarbeitet hat. In einem Raum ist ein sehr schöner Tante Emma-Laden aufgebaut.
Besuchen Sie auch die Sankt Clemenskirche gegenüber vom Museum. Falls sie geschlossen sein sollte, kann Ihnen vielleicht Herr Klever helfen der den Schlüssel dazu hat. Abhängig natürlich davon wie viel Arbeit gerade im Museum anfällt. Stiftsmuseum: Köstersdick 22, Kalkar-Wissel
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.