Wahrer Erfolg .... Erfolg durch und mit ZEN ....

Anzeige
Garten der Sinne, Bedburg-Hau
Einer der erfolgreichsten Manager, Unternehmer und Globalplayer in Ostasien wurde nach den Gründen für seine übergroßen Erfolge befragt ....

Er antwortete: Der Erfolg eines Managers, der auch Menschen führen und fördern muss, besteht nicht darin, Personal und Personalkosten, also Einkommen der Lohnabhängigen, niedrig zu halten.

Um ein Unternehmen oder mehrere Betriebe, Gesellschaften und Werke weit überdurchschnittlich zu managen ist es keinesfalls angebracht, Menschen mit Schwächen NICHT einzusetzen. Es gibt keinen Menschen ohne Fehler, ohne Schwachstellen und ohne Mängel.

Die Kunst hingegen besteht darin - dies erfuhr ich auch durch ZEN und durch langes Studium der Kampfkünste - die Arbeitnehmer dort einzusetzen, wo sie ihre Stärken einsetzen und ihre Schwächen nicht zu Tage treten können.

Zufriedene Mitarbeiter, gut honoriert und gefördert, menschlich geführt und behandelt, sind das mit Abstand größte Kapital eines Unternehmens .... fuhr der Manager fort .... da sehe ich sehr große Mißstände in der westlichen Welt.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
2.709
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 11.05.2016 | 19:58  
18.645
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 11.05.2016 | 20:10  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 12.05.2016 | 21:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.