15-jähriger Mofafahrer wurde leicht verletzt

Anzeige
Am Dienstag (27. August 2013) gegen 16.30 Uhr befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem weißen Opel Corsa die Tiller Straße in Richtung Klever Straße (Bundesstraße 57). In Höhe dieser Kreuzung übersah er den vorfahrtberechtigten 15-jährigen Jungen mit seinem Mofaroller, der die Schillerstraße in Richtung Tiller Straße befuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 15-Jährige stark ab und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht und der Roller wurde beschädigt. Der Fahrer des weißen Corsa setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.