Baumesse Kalkar feiert Premiere

Wann? 25.10.2013 10:00 Uhr bis 25.10.2013 18:00 Uhr

Wo? Wunderland , Griether Straße, Kalkar DE
Anzeige
Kalkar: Wunderland |

Am 25. Oktober 2013 ist es so weit. Die Baumesse Kalkar feiert Premiere. In der HanseHalle der Messe Kalkar dreht sich von Freitag, 25. Oktober, bis Sonntag, 27. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr alles rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen.

Produkte vor Ort testen, Preise und Angebote direkt miteinander vergleichen und regionale Aussteller kennenlernen - die Baumessen der BaumesseE GmbH kommen deutschlandweit bei allen Verbrauchern/Privatpersonen und Fachleuten gut an. Mit der Veranstaltung in Kalkar erobern sie nun auch die Niederrhein-Region.
„Unsere Ausstellung ist umfangreich und vielfältig, gleichzeitig geht es aber stets persönlich zu“, erklärt Udo Erlei, der Geschäftsführer der BaumesseE GmbH, das Konzept der Veranstaltung. „Wir setzen überwiegend auf regionale Aussteller, bei uns finden Kunden und Unternehmen zusammen und halten nach der Messe intensiv Kontakt - die Firmen sitzen ja gleich um die Ecke, das macht alles so unkompliziert.“
Es gibt viel zu entdecken: Mit innovativen Produkten, neuen Möglichkeiten und spannenden Trends nimmt die Baumesse Kalkar ihre Besucher mit auf eine Reise in die Zukunft. „Wir arbeiten stets mit Blick auf das aktuelle Zeitgeschehen“, erklärt Erlei. „Mit einem sicheren Gespür für Entwicklungen präsentieren wir unseren Besuchern oft heute schon, was morgen als Neuheit bekannt wird.“

Energieeffizienz leicht gemacht - wirksamer Schutz für Geldbeutel und Klima
Interessante Themen, hochwertige kostenfreie Fachvorträge und viele weitere Höhepunkte warten in Kalkar darauf, Besucher vom gesamten Niederrhein zu begeistern. Allem voran und von besonderer Bedeutung: die Energie. Denn in Zeiten steigender Energiepreise und beginnender Klimakatastrophe ist sie ein außerordentlich kostbares Gut.
Was ist zu tun, um aktiv Energie einzusparen? Wie können Kosten verringert werden? Die Baumesse in Kalkar beantwortet diese und viele andere Fragen rund ums intelligente Energiesparen - umfassend und ausführlich. Experten beleuchten verschiedene Möglichkeiten täglich, schnell, einfach und effizient den Energieverbrauch zu senken und dadurch den eigenen Geldbeutel und die Umwelt spürbar und nachhaltig zu entlasten.

Angefangen bei wirkungsvollen Tipps und Tricks für den Alltag über Sanierungs- und Dämmkonzepte für Haus und Wohnung bis hin zu Solartechnik: Die Energie-Fachleute beraten die Baumessebesucher gern persönlich und decken individuelle Möglichkeiten für ein ressourcenbewusstes Leben auf.

Fachvorträge zu aktuellen Themen

Kostenfreie Fachvorträge bieten die ideale Möglichkeit, sein Fachwissen zu vertiefen. Bis zu viermal täglich informieren unabhängige Experten hier zu verschiedenen aktuellen Themen der Branche. Die Besucher erwerben umfangreiche Kenntnisse und bekommen praktische Tipps und Anregungen aus erster Hand. Auch diese Vorträge fußen, passend zum Gesamtkonzept der Baumesse, auf dem Prinzip der Interaktion: (Rück-) fragen beantworten die Referenten jederzeit gern und ausführlich.

Wer also ein konkretes Projekt angehen, ein neues Produkt erwerben oder sich einfach nur in aller Ruhe umschauen will, sollte sich die Baumesse Kalkar nicht entgehen lassen. Informationen, Innovationen und Inspirationen kombiniert mit objektiver Beratung durch kompetente Profis - die Baumesse bietet das Rundum-Paket: vom 25. bis 27. Oktober 2013 in der HanseHalle der Messe Kalkar! Weitere Informationen unter www.baumesse.de oder www.messekalkar.de.

Die Baumesse im Überblick:
• Messedatum: Freitag 25. bis Sonntag 27. Oktober 2013
• Öffnungszeiten: jeweils von 10 bis 18 Uhr
• Zielgruppe: Verbraucher/Privatpersonen und Fachpublikum, alle Interessierten
• Ausstellungsort: Messe Kalkar (HanseHalle Kalkar)
auf dem Gelände des Wunderland Kalkar,
Griether Straße 110-120, 47546 Kalkar
• Eintrittspreis: 5 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei
• Kinderbetreuung: Samstag und Sonntag kostenlos für Kinder ab 3 Jahren
• Ausstellerkatalog: für Messebesucher kostenlos
• Das erwartet Sie: - rund 80 Aussteller - davon ca. 80 Prozent aus der Region
- 3.000 Produkte und Dienstleistungen
- 4.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.