Christel Verhalen - das Filmteam vom Niederrheinreport zu Gast bei einer bekannten Künstlerin

Anzeige
Im kreativen Skulpturengarten des Ateliers von Christel Verhalen in Kalkar
Kalkar: Galerie Verhalen | Gerne filmt das Team vom Niederrheinreport in den Städten Kalkar und Xanten, zehn Filme über historische Stätten, Kulturgüter wie Burgen, Mühlen und Klöster wurden bereits abgearbeitet. Jetzt fehlte noch ein Film über Kunst und Künstler.

Wer über Kalkar und Kunst, wer über die Thematik "Wahre Kunst am Niederrhein" spricht, eine Spitzenkünstlerin besuchen möchte, der kommt an Christel Verhalen in der Nicolaistadt Kalkar nicht vorbei.

Ich kenne Christel seit langen Jahren, eine Künstlerin, die die Kunst lebt, sich mit ihr identifiziert, die in der Kunst ihre Einstellungen, ihre Überzeugungen, ihre Freude und ihre Wünsche offenbart. Kurz angerufen bei Christel Verhalen, ohne Probleme und ohne Umstände einen Filmtermin vereinbart, schon war der Grundstein für einen weiteren Film gelegt.

Über Christel Verhalen könnte mal unendlich viel schreiben, allein ihr Kunstgarten ist eine andere Welt. Pflanzen und Tiere werden in ihre Kunst aufgenommen, Skulpturen, verschiedene Sitz- und Meditationsecken, blühende Blumen, Früchte tragende Sträucher und Bäume .... Katzen und Hühner, wir befinden uns auf dem "Planet Kunst" am Rande der City der mittelalterlichen Hansestadt Kalkar.

Tier-, Türen- und Stuhlbilder, Stillleben und Landschaften überall erkennt man die Künstlerin, überall spiegelt sich ihr Inneres wider, überall erkennt man in ihren Werken die Künstlerin selbst.

Farbradierungen liegen ihr besonders am Herzen, aber auch Werke in Öl, Aquarelle, Mischtechniken der Malerei. Seit einigen Jahren kommt das Arbeiten mit Ton hinzu. Alle Werke haben eine sehr große Aussagekraft, so aber auch die Rahmenwerkstatt, ich würde eher sagen - ihr Rahmenatelier. Hier erkennt man die vielseitige Künstlerin, wunderschöne fertige und in der Erstellung befindliche Rahmen lassen Filmemacher und Redakteur einfach nur staunen.

"Um die Ecke", zwei Gehminuten vom ursprünglichen Kunstatelier entfernt, baut, kreiert und plant Christel Verhalen zukunftsbezogen. In einem Haus mit Charakter und großem Garten soll ein Ausstellungs-, Schulungs-, Ausbildungs- und Unterrichtszentrum entstehen, um Menschen in die Kunst zu integrieren, Menschen für die Kunst zu begeistern, für Menschen Kunst erlebbar und lebbar zu machen.

Einzelheiten über all ihr künstlerisches Schaffen, über Pläne und Visionen, erzählt die bekannte Künstlerin in einem Film des Niederrheinreports, der in einigen Tagen auch hier veröffentlicht wird.

Ich zeige hier und heute eine Fotostrecke von den Dreharbeiten in den Kunststätten von Christel Verhalen, einer Künstlerin, die nah am Menschen ist, die ihren ehrlichen Weg in den Bereichen Leben und Kunst nie verlassen hat. Auch - aber nicht nur in ihrer Kunst - lebt und schafft Christel Verhalen Menschenwürde!

Wer sich für Malerei und Kunst interessiert, ist bei Christel Verhalen in Kalkar bei einer optimalen Ansprechpartnerin:

http://www.christel-verhalen.de/
4
3
3
4
3
3
3
4
3
3
3
3
3
3
1 3
3
3
4
3
3
3
3
3
3
4
5
3
4
3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
18.762
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 29.10.2016 | 20:22  
50.379
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 30.10.2016 | 07:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.