Die alte Gerichtslinde hat es erwischt

Anzeige
Durch die starken Windböen brach am Sonntag (05.07.2015) um 17.20 Uhr aus der Gerichtslinde auf dem Kalkarer Marktplatz ein großer Ast heraus, mehrere kleinere drohten ebenfalls heraus zu brechen.

Die Äste wurden frei geschnitten. Durch den ebenfalls angeforderten Bauhof der Stadt Kalkar wurde anschließend die Linde gesichert und die umherliegenden Äste weggeräumt.

Im Einsatz waren 14 Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar Mitte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.