Einbrecher flüchtete mit violettem Damenfahrrad

Anzeige
Kalkar: Lenaustraße | Mittwoch (10. Juni 2015) gegen 6 Uhr hebelte ein unbekannter Mann die Terrassentür zu einen Einfamilienreihenhaus an der Lenaustraße auf. Er entwendete eine rosafarbene Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Papieren sowie einige Schmuckstücke. Durch die verursachten Geräusche erwachte die Geschädigte, entdeckte den jungen Mann und schrie ihn an. Daraufhin flüchtete der Täter in Richtung Immermannstraße, stieg dort auf ein kleines violettes Damenfahrrad und fuhr über die Tiller Straße in Richtung Till, um dann nach links in den Schafweg abzubiegen.

Zuvor hat der junge Mann noch einen offen stehenden Pkw auf der Lenaustraße durchwühlt und aus einer Garage eines Hauses an der Chamissostraße eine Lautsprecherbox zum Abtransport bereit gelegt.

Der Mann war ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, von sehr schlanker Gestalt und sehr jung wirkend. Er hatte schwarze kurze Haare mit einem "Pony".

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.