Erfolgreicher Start des Business-Clubs bei Golf International Moyland

Anzeige
Unternehmer - Mittelstand - Kreditwirtschaft .... im Business Club
Zu einer geselligen, informativen und interessanten Runde traf man sich heute beim ersten Business-Club-Abend im Clubhaus von Golf International Moyland.

Sinn, Zweck und Aufgabe eines solchen Meetings sind, über den Sport hinaus Bekanntschaften, Freundschaften und Kontakte zu knüpfen, die für alle Beteiligten nicht nur Freude und Entspannung bringen, die darüber hinaus auch über Netzwerke und verwandte Interessen unternehmerisches Zusammenwirken schaffen, ein Miteinander beim Golf - aber auch Gemeinsamkeiten auf den Plattformen von Beruf, Karriere und Geschäftsabschlüssen.

So konnte der Referent Friso Verhoeve nicht nur den interessierten Gästen die Pläne erläutern, er zog auch einen interessanten Vergleich des Golfsportes in den Niederlanden, in Deutschland, den USA und Großbritannien. Hier liegen in Deutschland noch große, brachliegende Kapazitäten, die es zu wecken und erfolgreich zu entwickeln gilt. Somit waren Kreis Klever und niederländische Investoren und Mittelständler sowie aus dem Bereich der Kreditwirtschaft die wohl wichtigste Universalbank in Kleve, die Volksbank Kleverland, vertreten.

Neben einer Rundfahrt über diese - dem internationalen Standard entsprechenden - Anlage bot die an- und abschließende Diskussion im Clubhaus die Möglichkeit, einander kennen zu lernen, Pläne und Erfahrungen auszutauschen und aktuelle Fragen und Probleme zu diskutieren.

Bei einem Imbiss und kühlen Getränken fand dieser Abend einen würdigen Abschluss im gemütlichen Clubhaus.

Veranstaltungen und Treffen des Businessclubs gehören auch zukünftig zu den festen Bestandteilen in der Veranstaltungspalette von Golf International Moyland.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.816
Bernhard Ternes aus Marl | 22.04.2016 | 15:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.