Fuß-Balance am Golfpark beschenkte zwei Seniorinnen ....

Anzeige
Gesprächsrunde nach den Anwendungen, Michaela Meinig (zweite von rechts) mit Betreuungsfachkraft Diana Greupner (ganz rechts) und zwei Seniorinnen
Kalkar: Haus Horst | Eine besonders großzügige und menschliche Geste wurde heute in die Tat umgesetzt. Frau Michaela Meinig von "Fuß-Balance am Golfpark Moyland", eine Expertin in Sachen Massagen, Wellnesss und Balance, nahm sich heute viel achtsame Zeit, zwei Bewohnerinnen der Seniorenresidenz Haus Horst mit Entspannung pur zu verwöhnen. Dieses wundervolle Geschenk von Frau Meinig genossen beide Seniorinnen in vollen Zügen.

Zunächst tauchten die Beschenkten und die Betreuungsfachkraft Diana Greupner in die asiatisch-exotische Welt dieser Wellness-Oase ein. Allein die wunderschöne Atmosphäre mit den die Seele und den Körper beruhigenden Wohlgerüchen und Aromen schuf eine optimale Grundlage für entspannende Stunden ....

Eine Seniorin der Residenz Haus Horst genoss völlig entspannt eine kosmetische Gesichtsbehandlung mit unverfälscht natürlichen Meereskosmetikprodukten wie Meeresalgen und Meerwasser. Hier kehrt man zurück zum Ursprung, die Meeresalge hat fast den gleichen Zellenaufbau wie die menschliche Zelle. Keinerlei allergische Reaktionen oder schädliche Nebenwirkungen werden durch diese Behandlung ausgelöst, die hauteigenen Zellen erfahren eine starke Aktivierung. Die hier verwendeten Produkte werden übrigens frisch angerührt. Diese Anwendung schloss mit einer intensiven Handmassage.

Eine Wohlfühl-Rückenmassage mit Meeeresöl, welches in die Haut einzieht und viel Feuchtigkeit enthält und somit eine sehr gute Nahrung für die Haut darstellt, war ein ausgezeichnetes Erlebnis für die zweite Bewohnerin von Haus Horst. Diese Anwendung dient nicht allein der Wellness, sie kann auch Blockaden lösen.

So verbrachten die Seniorinnen einen wunderschönen und außergewöhnlichen  Nachmittag in der Welt der Entspannung, der Achtsamkeit und der Wellness. Vielen Dank an Michaela Meinig, die sich selbstverständlich fortlaufend durch Schulungen und Seminare immer auf optimalem Ausbildungsstand hält.

Allein die asiatisch geprägte und an die Achtsamkeit des Buddhismus erinnnernde Einrichung und Ausstattung sowie die Persönlichkeit von Michaela Meinig ließen auch für mich diesen Nachmittag zu einem wunderschönen Erlebnis werden.
2
2
2
2
2
2
2
3
2
2
3
2
2
2
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
32.343
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 08.11.2017 | 18:29  
32.343
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 08.11.2017 | 18:29  
17.876
Willi Heuvens aus Kalkar | 08.11.2017 | 18:31  
8.940
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 08.11.2017 | 19:56  
17.876
Willi Heuvens aus Kalkar | 08.11.2017 | 22:08  
32.343
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 08.11.2017 | 23:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.