Kalkarer Autodiebe schafften es nur bis Hasselt

Anzeige
Kalkar: Kastellstraße | In der Zeit von Sonntag um 1 Uhr bis Montag (20. Juli 2015) um 5.50 Uhr stiegen unbekannte Täter in die Lagerhalle einer Firma an der Kastellstraße in Altkalkar ein. Sie entwendeten einen dort abgestellten Kleintransporter und flüchteten zunächst in Richtung Bedburg-Hau. In Hasselt an der Bundesstraße 57 wurde der Firmenwagen der Marke Renault am nächsten Morgen gegen 6 Uhr durch einen Angestellten wiedergefunden. Er war wegen eines technischen Defektes nicht mehr fahrbereit und wurde durch die Diebe wohl zurückgelassen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.