Landrat Wolfgang Spreen zu Gast auf Haus Horst in Kalkar

Anzeige
von links: Betreuungsfachkraft Elke Hermans, Landrat Wolfgang Spreen, stellv. Pflegedienstleiterin Sandra Filges, Pflegedienstleiterin Melanie Russo und die Leiterin des Sozialen Dienstes - Anette Zollner
Kalkar: Haus Horst | Ein sympathischer und interessierter Landrat war heute Gast in der immer wieder mit Bestnoten bewerteten Seniorenresidenz und auf dem Rittersitz Haus Horst vor den Toren der historischen Stadt Kalkar.

Wolfgang Spreen repräsentiert den Kreis Kleve und zeigte sich sehr interessiert an den Strukturen dieser Pflegeeinrichtung, aber auch an der Historie, der Kultur und am großen Wildpark dieser Burganlage aus dem 12. Jahrhundert, die auf römischen Mauerresten erbaut wurde.

Herzlich begrüßt wurde der Gast von der Leiterin des Sozialen Dienstes, Frau Anette Zollner, von Pflegedienstleiterin Melanie Russo und ihrer Stellvertreterin Sandra Filges sowie von Betreuungsfachkraft Elke Hermans, die Wolfgang Spreen u.a. den Saal der Begegnung und den Therapieraum zeigten und die unterschiedlichen und eingehenden Fragen des Landrates detailliert beantworteten.

Nach einem Rundgang durch einen Teil des Burgparkes und durch die historischen Räumlichkeiten des Rittercafes trafen sich Gast und Pflege- bzw. Betreuungsfachkräfte im Rittersaal zu Fachgesprächen und Diskussionen.

Landrat Spreen zeigte sich höchst interessiert an alle Fragen rund um die Pflege. Weiteres Interesse galt dem Pflegeberuf, den Tagesabläufen in der Pflege auf Haus Horst und den Aktivitäten für die Seniorinnen und Senioren.
In höchstmöglicher Selbstbestimmung inmitten großartiger Natur mit den dort lebenden Tieren zu wohnen, war ein weiterer Diskussionspunkt.

Beim erstklassigen Kuchen des Rittercafes fand diese harmonische Diskussion statt, wobei auch unterschiedliche Meinungen und Überzeugungen offen angesprochen wurden.

Die verantwortlichen Kompetenzträger von Haus Horst bedanken sich für den Besuch und hoffen auf weitere Besuche, sagen bereits heute: Herzlich Willkommen!

Als Moderator war dieses Treffen auch für mich spannend und interessant. Ich zeige Bildeindrücke von heute ....
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
35.035
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 07.06.2017 | 18:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.