Schulpartnerschaft im Jubiläumsjahr: Austauschschüler zu Besuch in Kalkar

Anzeige
Unter Palmen vor dem Rathaus
Kalkar: Rathaus | Am letzten Tag des gut einwöchigen Aufenthalts der Schülerinnen und Schüler des Collége Arthur Rimbaud aus Montpellier konnte Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz die Gruppe mit Lehrern und den Kalkarer Gasteltern und Schulfreunden im historischen Rathaus begrüßen.

Seit nun 20 Jahren wird die Schulpartnerschaft zwischen dem Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar und dem Collége in Montpellier, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Partnerstadt Juvignac, gepflegt – mit zahlreichen Projekten, Austauschaufenthalten, privaten Besuchen und Freundschaften.

Zu verdanken ist diese kontinuierliche Zusammenarbeit der Bereitschaft der Schulleitungen, der Mitwirkung der Eltern in Kalkar und Südfrankreich – vor allem aber dem Engagement der beiden Lehrerinnen Dorothee Querel und Monika Ungemach.

Die Kalkarer Schülerinnen und Schüler, die erst vor wenigen Wochen zum Austausch in Südfrankreich weilten, gestalteten den kleinen Empfang im Ratssaal mit Liedern und Musik – und einigen Fotos und Selfies vor den Motiven der Kalkarer Präsentationswand.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.